Donnerstag, 16. April 2015

Familien-Miro

Ich hatte schon eine Weile mal latent nach einem Schnitt geschaut, den man für die ganze Familie nutzen kann. 
Miro ist so ein Familienpulli. Für jeden was dabei. Eigentlich wollte ich "nur mal schnell" Reste verarbeiten und einen Testpulli für die Räubertochter machen. Das Ergebnis gefällt mir total und er steht ihr auch hervorragend! Ist quasi ein Schweden-Pulli geworden.

Da konnte ich noch den Rest vom Kleidchen meiner Schwester nutzen - ich glaub ein bisschen muss ich mir da auch noch von besorgen.


Der Pulli hat mir so gut gefallen, dass ich gleich Stoff für einen Herrenpullover besorgt habe. Mein Mann soll ja auch mal was anderes bekommen als Unterbüxn! :) 





Ich hoffe er gefällt ihm - Falls nicht bin aber durchaus bereit das Erbe anzutreten!

Kommentare:

  1. Den Pulli würd ich auch nehmen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) "Leider" hat er ihn angenommen, nachdem er über den ersten Farbrausch hinweg war.
      Hast du eigentlich deinen kurzen Altagshelden aus Baumwollstoff oder Jersey gemacht?

      Löschen